Woche 39

The Broken Circle

Drama, Musikfilm, Romanze

Die große, außergewöhnliche Liebe zwischen Didier und Elise zerbricht als deren einziges Kind an einer schweren Krankheit stirbt. Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der Berlinale und dem französischen Filmpreis César, erzählt der belgische Regisseur Felix Van Groeningen eine große Geschichte über Liebe, Verzweiflung, Schmerz und dem Unglück im Glück, untermalt mit einem fantastischen Bluegrass-Soundtrack.

Der Marsianer

Science-Fiction

Mark Watney (Matt Damon) wird versehentlich nach einem Alarmstart Richtung Erde von seiner Crew auf dem Mars allein zurückgelassen. Wasser, Sauerstoff, Nahrung – von all dem gibt es auf dem Wüstenplaneten wenig bis nichts. Mit schlauen Ideen schafft der Mars-Robinson-Crusoe sich auf dem unwirtlichen Planeten eine temporäre Überlebenswelt, die er schnellstens verlassen muss. Ridley Scotts Sci-Fi-Abenteuer überzeugt mit Witz und Spannung.

Can You Ever Forgive Me?

Biografie, Schwarze Komödie

Nach der wahren Geschichte der Schriftstellerin Lee Israel, zeigt Marielle Hellers Biopic Melissa McCarthy in der Rolle der zynischen, schrulligen und misanthropischen Antiheldin Lee Israel, die in den 1990er Jahren über 400 privater Briefe berühmter Persönlichkeiten fälschte. Brillant gespielt im ranzigen New York der 90er, messerscharfe Dialoge und doch mit einer zu Herzen gehender Menschlichkeit der Figuren.

Über uns

Die Redaktion der Süddeutschen Zeitung präsentiert Ihnen hier jede Woche eine Auswahl der besten Filme aus verschiedenen Genres mit Wissenswertem rund um die Werke. Die Filme lassen ohne Registrierung ausleihen und ansehen, auf nahezu allen Endgeräten. Weitere Infos zum Ausleihvorgang finden Sie in den FAQs. Viel Spaß und Film ab.

Bei Fragen schreiben Sie uns an cinemathek@sz.de

Disclaimer: Auf dieser Seite können Sie die Filme ausleihen. Der Süddeutsche Verlag bekommt dafür eine Provision. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Berichterstattung der Redaktion.

Sichere Zahlmethoden

Wir akzeptieren alle gängigen Kredit- und Debitkarten – außer American Express. Als weitere Option bieten wir Ihnen PayPal. In Ihrem Profil können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsweise hinterlegen und nach Bedarf einfach auswählen.

Vorteile der Registrierung

Sie können alle Inhalte ohne Anmeldung oder Registrierung ausleihen und anschauen. Mit dem Anlegen eines kostenfreien Profils erhalten Sie noch mehr Benefit. So wird das Wechseln des Geräts mit der Anmeldung einfacher. Sie können Filme downloaden. Die Wunschliste wird Ihnen auf all Ihren Devises angezeigt und Sie können die letzte Zahlungsmethode für geliehene Filme speichern. FSK geschützte Inhalte sind mit dem Jugendschutz-PIN, der im Profil angelegt werden kann, einfacher zu erreichen. Eine Registrierung ist kostenfrei.