Woche 23

The King’s Man – The Beginning

Action, Komödie, Spionage-thriller

Vor dem Hintergrund des Ersten Weltkrieges, beschreibt THE KING’S MAN die Entstehungsgeschichte von Kingsman, dem ersten, unabhängigen Geheimdienst. Als ein Verbund der schlimmsten Tyrannen und Verbrecher der Welt einen Krieg vom Zaun brechen will, der Millionen Menschen auf der Erde ausrotten soll, beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.

Nikita

Action, Spionage-thriller

An Originalschauplätzen in Paris und tatsächlich in der Abfolge der einzelnen Szenen gedreht, zelebriert Luc Besson mit „Nikita“ eine Großstadtfantasie um Mord, Spionage und die ganz große Liebe – in nachtschwarzer Wehmut.
„Ein Film wie ein Bombenteppich.“ KulturSPIEGEL

Beim Einbruch in eine Apotheke erschießt die drogenabhängige Punkerin Nikita einen Polizisten. Sie wird geschnappt und zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Agent Bob wird auf die wilde, junge Frau aufmerksam und eröffnet ihr eine Alternative. Nikita lässt sich zur Spezialagentin ausbilden und erhält eine neue Identität. Nach außen führt sie ein bürgerliches, unauffälliges Leben, doch jeder neue Auftrag der Regierung bedeutet Blutvergießen, denn Nikita hat die Lizenz zum Töten …

West Side Story

Musical

WEST SIDE STORY von Produzent und Regisseur Steven Spielberg, nach dem Drehbuch von Drehbuch-/und Bühnenautor Tony Kushner. Der Film ist eine Adaption des Musicals von 1957 und erzählt die Geschichte einer verbotenen Liebe und der Rivalität zwischen den Jets und den Sharks, zwei Teenager-Straßengangs mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund.

Über uns

Die Redaktion der Süddeutschen Zeitung präsentiert Ihnen hier jede Woche eine Auswahl der besten Filme aus verschiedenen Genres mit Wissenswertem rund um die Werke. Die Filme lassen ohne Registrierung ausleihen und ansehen, auf nahezu allen Endgeräten. Weitere Infos zum Ausleihvorgang finden Sie in den FAQs. Viel Spaß und Film ab.

Bei Fragen schreiben Sie uns an cinemathek@sz.de

Disclaimer: Auf dieser Seite können Sie die Filme ausleihen. Der Süddeutsche Verlag bekommt dafür eine Provision. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Berichterstattung der Redaktion.

Sichere Zahlmethoden

Wir akzeptieren alle gängigen Kredit- und Debitkarten – außer American Express. Als weitere Option bieten wir Ihnen PayPal. In Ihrem Profil können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsweise hinterlegen und nach Bedarf einfach auswählen.

Vorteile der Registrierung

Sie können alle Inhalte ohne Anmeldung oder Registrierung ausleihen und anschauen. Mit dem Anlegen eines kostenfreien Profils erhalten Sie noch mehr Benefit. So wird das Wechseln des Geräts mit der Anmeldung einfacher. Sie können Filme downloaden. Die Wunschliste wird Ihnen auf all Ihren Devises angezeigt und Sie können die letzte Zahlungsmethode für geliehene Filme speichern. FSK geschützte Inhalte sind mit dem Jugendschutz-PIN, der im Profil angelegt werden kann, einfacher zu erreichen. Eine Registrierung ist kostenfrei.