Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

Um dem Druck des Pariser Lebens zu entkommen zieht Vincent Van Gogh sich in die ländlichere Region von Arles zurück. Dort wird er teils freundlich aufgenommen, teils brutal abgelehnt; seine Beziehung zu Paul Gauguin droht zu scheitern. Allein sein Bruder und Kunsthändler Theo unterstützt ihn unerschütterlich, auch wenn es ihm nicht gelingt, auch nur eines von Vincents Werken zu verkaufen.

Besetzung