In seinem Dokumentarfilm-Thriller „The Dissident“ bereitet Regisseur Bryan Fogel den Mord an dem saudi-arabischen Journalisten und Regime-Kritiker Jamal Khashoggi auf. Khashoggi betrat am 2. Oktober 2018 das saudi-arabische Konsulat in Istanbul, um eine Heiratslizenz zu erhalten und kam nie wieder heraus. Die saudi-arabische Regierung bestritt zunächst alles, musste schließlich jedoch zugeben, dass Khashoggi auf dem Gelände des Konsulats von einem Spezialkommando ermordet worden war. Im Mittelpunkt des Doku-Thrillers stehen Khashoggis Verlobte Hatice Cengiz und sein enger Vertrauter Omar Abdulaziz.

Besetzung