Walt Kowalski, Veteran des Koreakrieges, ist alles andere als er freut, als eine koreanische Familie in seine einst all amerikanische Nachbarschaft zieht, die zunehmend unter Gangproblemen und Verbrechen leidet. Zunächst scheinen sich all seine Vorurteile zu bestätigen, doch als deren Tochter belästigt und deren Sohn eines Nachts von einer Gang angegriffen wird, schreitet Walt ein. Genug ist genug. Das macht ihn zum Helden der Nachbarschaft, aber bringt ihn auch in akute Lebensgefahr.

Besetzung